Ingwer-Zitrone-Grüntee. BOOST YOUR IMMUNE SYSTEM!

  • Geschrieben am
  • Durch Jürgen Henkel
  • 0
Ingwer-Zitrone-Grüntee. BOOST YOUR IMMUNE SYSTEM!

Abwehrkräfte sind wohl das Schlagwort der Stunde. Ein starkes Immunsystem hilft auch gegen Viruserkrankungen. Wir haben das Thema diskutiert und gegoogelt. Die Zeitschrift Ökotest hat einen guten Bericht veröffentlicht. Aber was ist Dein Geheimrezept? Wir schwören auf Ingwer-Zitronen-Grüntee.

Wenn wegen des Corona Virus Lock Down der Einkaufzettel mit der ganzen Familie besprochen wird, kommt auch immer wieder die Frage danach auf „was ist gesund und hilft unserem Körper ein Schutzschild gegen Viren aufzubauen?“  Der Teekonsum ist bei uns zu Hause enorm gestiegen und die Vitamin C Kapseln aus der Apotheke werden knapp. Also besinnen wir uns auf die natürlichen Heilmittel um unser Immunsystem zu stärken. Je besser wir unseren Körper mit den wichtigen Vitaminen versorgen, desto eher schaffen wir es gesund zu bleiben.

Mina Tea

Vor vielen Jahren habe ich ein Interview mit dem damaligen Außenminister Genscher gelesen. Hans Dietrich Genscher wurde gefragt, wie er es schafft, trotz seines fortgeschrittenen Alters die Belastungen von Reise, Stress und Arbeit ohne Erkrankungen zu überstehen. Der Vielflieger antwortete: „Erstens habe ich die Begabung immer und überall schlafen zu können wenn sich die Gelegenheit bietet und zweitens trinke ich jeden Tag den Saft einer frisch gepressten Zitrone.“

Dem Ingwer werden die verschiedensten guten Wirkungen zugeschrieben. Im Moment fokussieren wir uns auf die Heilversprechen für Bronchialerkrankungen und Grippe, Stärkung von Herz und Kreislauf. Die Zeitung DIE WELT listet folgende Wirkungsweisen auf:

  • Gegen Übelkeit
  • Als Schmerzmittel und Entzündungshemmer
  • Bei Diabetes
  • Für Haut und Haare
  • Bei Erkältungen und Grippe
  • Ingwer stärkt Herz und Kreislauf, reduziert Cholesterin

Andere sprechen auch von dem Schlankmacher Ingwer.... Na dann.

Quelle: DIE WELT

TIM Tea for One

Folgende Informationen über den Grüntee haben wir bei DAS TEE MAGAZIN gefunden. Die gesundheitlichen Wirkungen des grünen Tees sind schon sehr lange bekannt. Zu den Vorteilen, die grüner Tee bietet gehört unter anderem die Stärkung des Immunsystems. In der westlichen Welt findet Grüner Tee immer mehr Anhänger.  
Im grünen Tee findet man die folgenden Bestandteile: Vitamin C, Vitamin E, Spurenelementen, Kalzium und Aminosäuren. Damit wird der menschliche Körper auf natürliche Weise mit den wichtigsten Grundstoffen versorgt. Die enthaltenen Flavonoide beeinflussen eine Vielzahl von Stoffwechselprozessen in unserm Körper und wirken positiv auf unser Immunsystem. In den asiatischen Ländern wird Grüner Tee als Lebenselixier geschätzt und ist wegen seiner positiven Eigenschaften auf den menschlichen Organismus bekannt.

Wir bereiten den Tee natürlich in einer Teekanne von Carl Henkel Brewers zu. Alle unsere Teekannen verfügen über ein Edelstahlteesieb, das durch einen Silikonring den Filter beim Herausnehmen am Deckel hält. Der Filter kann aber auch in der Kanne bleiben, je nachdem wie stark Du Deinen Aufguss oder Tee gerne magst. Es gibt verschiedene Möglichkeiten der Zubereitung, entweder den Grüntee  kochen und Ingwer und Zitrone direkt in die Tasse geben und übergießen, oder aber die losen Teeblätter mit feingeschnittenem Ingwer und Zitronenscheiben in den Filter geben  und alles zusammen aufgießen. Nach ca. 3-5 Minuten Ziehzeit ist der Tee genussbereit und der Aufguss kann nach Belieben mehrfach wiederholt werden.

All das funktioniert natürlich auch sehr praktisch in TIM, dem Porzellanbecher mit Edelstahlsieb und Porzellandeckel. Er ist im Büro genauso einfach zu benutzen wie zu Hause.

Online haben wir folgende Rezepte von ROBERTS TEEHAUS entdeckt. Diese spannenden Ideen für Eistee, Konfitüre, Pesto und Eis in Verbindung mit Ingwer und Grüntee, werden wir mit Sicherheit in der nächsten Zeit alle ausprobieren. Viel Freude dabei und gute Gesundheit!

Eine tolle Seite mit Rezepten gibt es bei Roberts Teehaus. Wir haben bisher die Ideen noch nicht alle ausprobiert, finden sie aber durchaus kreativ:

Ingwer-Zitrone-Grüner Eistee

  • 15 g Grüntee
  • 10 g frischer Ingwer
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 240 ml Mineralwasser

15 g Grüntee und 10 g frischen Ingwer mit 250 ml Wasser fast kochendem Wasser übergießen und 1 - 2 Minuten ziehen lassen. Durch ein Sieb mit Eiswürfeln abgießen, so kühlt der Tee schneller. Den Saft ½ Zitrone und 240 ml Mineralwasser hinzugeben und in 2 hohe Gläser aufteilen. Eiswürfel hinzugeben, mit 1 Scheibe Zitrone dekorieren und … genießen.
Tipp: Für eine Wintervariante die Eiswürfel weglassen.

Ingwer-Zitronen-Orange Konfitüre mit Grüntee und Datteln

500 g geschälte Orangen - ½ Orange beiseite legen

  • 1 kleine Zitrone
  • 2 EL grünen Tee mit ca. 200 ml überbrüht
  • 3 Datteln
  • 1 Beutel Gelierfix
  • 1 EL Rohrzucker

Orangen und ½ Zitrone in einem Mixer grob pürieren. Den grünen Tee mit dem nicht mehr kochenden Wasser überbrühen und 2 min. ziehen lassen. Inzwischen 1/2 Orange und 1/2 Zitrone sowie die Datteln in kleine Stücke schneiden, damit die Konfitüre eine fruchtigere Konsistenz erhält. Zusammen mit dem abgesiebten Tee, Gelierfix und Rohrzucker in die Fruchtmasse einrühren und aufkochen lassen. Weitere 2 EL Rohrzucker einrühren und ungefähr 3 Minuten köcheln lassen. Danach gleich in Einmachgläser füllen, Deckel gut schließen und umgedreht hinstellen.  
Reicht für ca. 2 - 3 Gläser.

Ingwer- Zitrone Basilikum-Pesto

1 Tasse frisch aufgebrühten Grüntee

  • 50 ml Weißwein
  • 2 g frischen Ingwer
  • 50 gr. frisches Basilikum
  • 50 gr. Agavennektar oder Honig
  • 2 Zitronen oder Limetten
  • 100 gr. Pinien- oder Pistazienkernen
  • 1 Avocado

Grüntee, Weißwein Ingwer und Basilikum erhitzen, mixen und absieben.
Zusammen mit den übrigen Zutaten im Mixer verrühren.
Passt gut zu pikanten, aber auch zu süßen Gerichten.

Roh-veganes Grüntee-Zitrone-Ingwer-Eis

500 g Bananen

  • 1 EL grünen Tee
  • 100 ml Wasser
  • 1 Zitrone
  • 5 g Ingwer

Vorbereitung am Vortag: 
Bananen in kleinen Stückchen einfrieren, Grüntee brühen und absieben, mit ½ Zitrone (unbehandelt) und 5 g Ingwer ziehen lassen bis er kalt ist, dann nochmals absieben und als Eiswürfel einfrieren.

Zubereitung: 
Bananen und Grüntee-Eiswürfel im Mixer pürieren bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. In Eisgläsern anrichten, mit Zitronenabrieb und Minze Blättchen dekorieren.

Gutes Gelingen

Unsere T-Tolls können Sie hier https://www.carlhenkel.com/de/t-tools/ bestellen.

MINA Tea

Quellenangaben:

https://www.oekotest.de/gesundheit-medikamente/Coronavirus-So-koennen-Sie-Ihr-Immunsystem-staerken_11177_1.html

https://www.welt.de/kmpkt/article160632307/6-Gruende-warum-Ingwer-gut-fuer-unseren-Koerper-ist.html

https://www.das-tee-magazin.de/gruener-tee-staerkt-das-immunsysem/

https://www.roberts-teehaus.de/blog/gruener-tee-ingwer-zitrone-rezept

Robert Schyska, Roberts Teehaus, Lutherstr. 12, 09648 Mittweida, Deutschland 
Tel.: 0176 - 708 231 80, E-Mail: [email protected]

Kommentare

Sei der erste der einen Kommentar schreibt....

Schreibe einen Kommentar
* Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.