Filter

inkl. mwst, zzgl. versandkosten

inkl. mwst, zzgl. versandkosten

inkl. mwst, zzgl. versandkosten

inkl. mwst, zzgl. versandkosten

inkl. mwst, zzgl. versandkosten

inkl. mwst, zzgl. versandkosten

SLOW TEA - Umweltfreundlich perfekten Tee kochen


Tee
ist eines der edelsten Getränke der Welt. Umso erstaunlicher ist es, wie stiefmütterlich wir dieses geschichtsträchtige Genussmittel zubereiten. Neben unzähligen Teesorten gibt es ebenso viele Zubereitungsmethoden und Gelegenheiten, Tee zu genießen.

Umweltfreundlich leckeren Tee brühen


Der schnelle Teebeutel ist dabei nicht die beste Wahl. Für den gehobenen Genuss empfiehlt es sich, Herkunft, Qualität und Zubereitungsart gezielt auszuwählen. Dabei ist das Ritual der Teezubereitung von losem Tee mindestens genauso ein Erlebnis, wie der Genuss selbst. Echter Luxus für die kurze Pause vom Alltag. Wir empfehlen keine aufwendigen Teeautomaten oder etwa Kapselmaschinen für Tee. Wozu benötigt man all die technischen Apparate um solch ein simples aber wunderbares Getränk wie Tee zu brühen? Für uns ist das absolut widersinnig. Warum all diesen Müll erzeugen? Es geht um unsere Gesundheit, die Umwelt und nicht immer nur um eine vorgegaukelte Convenience, welche keine ist. Slow Tea ist nicht weniger „convenient“ als andere Methoden. Es ist einfach und geht sehr schnell, man muss lediglich den Tee später im Kompost entsorgen und die Kanne und den Teefilter spülen. Aber muss man nicht auch die Kapsel für Tee, den Teebeutel (mit Verpackung und Folie) oder anderes entsorgen und spülen?

 

Milliarden unnötige Teebeutel

 

Teekultur wird in verschiedenen Teilen der Welt unterschiedlich zelebriert. In Europa ist wohl England die Nation welche mit Tee am häufigsten in Verbindung gebracht wird. Dort wird pro Jahr 2.27 Kilogramm Tee pro Kopf konsumiert. Laut Wikipedia ist das Rang Nummer 9 in der Welt der Teetrinker. Lass uns kurz gemeinsam rechnen: Wenn von den 2.27 kg des pro Kopf Verbrauchs, 2 kg pro Person in Teebeuteln à 20 g abgefüllt werden, ergibt das 100 Beutel Tee für jeden Briten. Bei einer Bevölkerung von 66 Millionen ergibt das einen Verbrauch von 6.6 Milliarden Zellstoffbeuteln im Vereinigten Königreich inklusive Verpackung! Crazy!

 

Brüh Deinen Tee ohne Plastik, ohne (Kunststoff)-Teebeutel und ohne Vlies oder Zellstoff ganz einfach in einer Teekanne aus Glas oder Porzellan. Auch wenn die Werbung „Aromabeutel“ und sonst was anpreist kommt die Qualität und der Genuss nicht an losen Tee heran und ist ökologisch immer viel aufwendiger.

Auf jeden Fall benutzen wir eine Teekanne mit Sieb um losen Tee zu kochen. Ganz einfach und traditionell. Offener loser Tee ist ökologisch einfacher verpackt und die Qualität ist in der Regel weitaus besser als bei Teekapseln oder Teebeuteln. Sollen wir auch noch einen Preisvergleich inklusive der Folgekosten für solch aufwendigen Teekapsel Wahnsinn anstellen? Wahrscheinlich würden wir dann Abmahnungen von den Teemultis und Kapselverkäufern bekommen. Du kannst versichert sein, der Kauf einer schönen Teekanne wird Dir jeden Tag über viele Jahre Freude bereiten und der Kauf hat sich relativ schnell amortisiert. Wahrscheinlich wirst Du sogar noch einen weiteren Teebereiter kaufen. Sei es für andere Sorten, eine andere Grösse, eine weitere passend zum Geschirr oder als Geschenk an eine liebe Person. Versprochen! Wer sich an seine ganz spezielle Teezeremonie gewöhnt hat möchte sie gerne mit Freunden teilen. Slow Tea ist ansteckend!

 

So geht echter Slow Tea

 

Wie sollte man offenen Tee brühen? Generell ist das etwas unterschiedlich je nach Art des Tees. Auch die unterschiedlichen Kulturen haben andere Vorlieben beim Genuss von Tee. Früchtetee, Kräutertee, Heilkräutertee und auch die meisten Kindertees sind unproblematisch. Diese Tees können in der Kanne verbleiben. Unsere Teekannen haben Edelstahlfilter welche in der Kanne fest sind. Die Deckel bei den meisten unserer Teekannen halten den Dauerfilter und können somit nicht herausfallen. Für Eistee kann man ein Teekonzentrat brühen und dieses mit Eis aufgiessen. Auch für Eistee gibt es ganz tolle Teerezepte. Speziell ist die Verwendung des Tea TaC für Eistee. Das Verfahren wird auf der Seite und weiter unten im Text beschrieben.

 

Bei Grüntee oder Schwarztee muss man sich ein wenig auskennen und seine Vorlieben hinsichtlich der Ziehzeit der jeweiligen Tee Sorte herausfinden. In Asien verwendet man für Grüntee kleine Kannen und lässt den Tee relativ kurz, ein paar Minuten ziehen und teilt den kompletten Inhalt der Teekanne auf die Tassen auf. Hier empfehlen sich die kleinen 0.5l Kannen beispielsweise GOGO oder MINA. Bei Schwarztee wie Assam, Earl Grey, Darjeeling oder anderen nimmt man den Filter aus der Kanne heraus. Das ist auch bei Teemischungen die auf Schwarztee basieren und mit Aromen versetzt sind gleich. Hier benutzt man meistens grössere Teebereiter.

 

Matcha Tee ist in den letzten Jahren sehr bekannt geworden. Das Matcha Tee Ritual haben wir bisher nicht im Detail kennengelernt. Es gibt sehr schönes Teezubehör, da der Matcha Tee aufgerührt wird. Hier müssen wir noch lernen bevor wir ein Produkt anbieten können. Im Moment haben wir noch keine speziellen Produkte für die Zubereitung von Matcha Tee.

 

Für Spezialtees wie Detoxtee oder wenn man Krankheiten mit Tee behandeln möchte gibt es spezielle Teerezepte. Meistens wird bei Heilkräutertees der Tee ebenso in der Kanne belassen. Auch hier hast Du mit unseren Teebereitern ein perfektes Tool wenn Du den Tee gegen Bauchweh oder Tee gegen Husten aufbrühen möchtest.

 

Die Frage der richtigen Teekanne

 

Das bringt uns zu einer weiteren Frage. Kann man eine Kanne für unterschiedliche Tees verwenden? Das ist bei Porzellan oder dem Borosilikatglas welches bei unseren Teebereitern verwendet wird problemlos möglich. Die Reinigung ist von Hand mit Spülmittel oder in der Spülmaschine so gut, dass der Grüntee nicht nach dem Kindertee vom Vortag schmeckt. Es liegt mehr an der Reinigung nicht an den Materialien. Bei Keramikkannen ist das anders.

Kaffee und Tee in einer Kanne zu kochen, war ebenso immer ein no-go. Auch hier sind die Materialien der Kannen nicht das Problem. Eventuell würde man bei den engmaschigen Filtern der SOWDEN OSKAR Kaffeebereiter oder dem IONIC COFFEE POT einen Rückstand, entweder von Tee oder Kaffee, in den Edelstahlfiltern herausschmecken. Rein technisch gibt es kein Problem und nach einem Gang in der Spülmaschine oder einem effizienten Abwasch solltest Du nichts mehr schmecken.

 

Unser teatac brüht sekundengenau

 

Ein Spezialgerät für Tea Freaks ist der Tea TaC. Der Schweizer Designer Georg Fontana nervte sich weil er als passionierter Teetrinker ständig den idealen Zeitpunkt verpasste und der Tee zu lange gezogen war, da er die Eieruhr vergessen oder nicht gehört hatte. Seine Entwicklung ist wohl einzigartig auf der Welt. Der Tea TaC wird auf einen geraden Krug aufgesetzt, die Ziehzeit einstellen und dem Gerät vertrauen. Der Tea TaC lässt den Tee automatisch nach Ablauf der eingestellten Zeit in den Krug laufen. Das eignet sich ebenfalls für alle Teesorten. Wenn Du gerne Eistee magst kann man den frischen heissen Tee auf Eiswürfel im unteren Krug laufen lassen um den Tee sofort abzukühlen. Auch kann man mit verlängerter Ziehzeit und höherer Menge an Tee Konzentrate zubereiten, welche später wieder verdünnt werden. Das ist beispielsweise für die Gastronomie sehr gut.

 

Wir haben Tee von unseren Freunden aus Taiwan näher gebracht bekommen. Bei unseren Besuchen haben wir die Teezeremonien geliebt. In Zusammenarbeit mit dem Teehaus Smith & Hsu sind die meisten unserer Teeutensilien entstanden. Es geht darum dieses tolle Getränk modern zu interpretieren. Wir leben in einer Welt welche sich ökologisch neu ausrichten muss. Der Wahnsinn kann nur in kleinen Schritten von jedem Einzelnen bekämpft werden. Es sind die täglichen Routinen welche zu ändern sind. Tee kochen ist wohl noch die kleinste Übung. Du wirst merken es ist ein ganz simples Ritual offenen Tee zu brühen. Es kostet nicht mehr Zeit als die ökologisch schlechteren Alternativen. Auch Lebensqualität ist die Summe aus verschiedenen kleinen Dingen.

 

Fangen wir heute damit an.

 

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »